A- A A+

 

Newsletter

 

Aktuelle Publikationen


Türkçe yayın: (Türkische Version)

 

 



 

Fachtagung am 12.12.2017 - Das Verhältnis von Religion und Antisemitismus als Gegenstand und Herausforderung politischer Bildung


In Diskursen über gegenwärtige Erscheinungsformen, Ausprägungen und Ursachen von Antisemitismus ist die Rolle und Bedeutung von Religion, Religionszugehörigkeit und religiöser Identität oftmals ambivalent. Einerseits scheinen viele antisemitische Deutungsmuster und Denkfiguren in der Gegenwart nicht explizit auf religiöse Grundlagen Bezug zu nehmen. Zwar wird der christliche Antijudaismus als ein Referenzpunkt hervorgehoben, doch überwiegt oftmals der Eindruck, zeitgenössische Formen des Antisemitismus speisten sich vor allem aus säkularen Motiven.

Im Rahmen der Fachtagung soll das Verhältnis von Religion und Antisemitismus näher bestimmt und diskutiert werden. Nähere Informationen finden Sie, wenn Sie hier klicken.