A- A A+

 

Newsletter

 

Aktuelle Publikationen


Fortbildung zu Antisemitismus und Nahostkonflikt am 19. September 2013


06.09.2013 - Am 19. September führt KIgA e.V. im Rahmen des Lokalen Aktionsplans Wedding Zentrum / Brunnenstraße Süd eine Fortbildung für LehrerInnen und MultiplikatorInnen aus Schule und Sozialarbeit aus Berlin Mitte / Wedding durch.

In der Fortbildung möchten wir die Herausforderungen der Thematisierung des Nahostkonflikts in der Bildungsarbeit diskutieren, methodische Ansätze für die pädagogische Praxis vorstellen und gemeinsam Handlungsansätze entwickeln.

Die Veranstaltung findet bei compass.mitte, Hussitenstr. 62, 13355 Berlin statt.

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine Anmeldung unter jan.harig@kiga-berlin.org. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter www.toleranz-fördern-kompetenz-stärken.de.