A- A A+

 

Newsletter

 

Aktuelle Publikationen

Türkçe yayın: (Türkische Version)

 

 



 

Ansatz

Die Auseinandersetzung mit Antisemitismus, Islamismus oder anderen Formen stereotypisierenden und ausgrenzenden Denkens berührt komplexe und hochsensible Themenbereiche.

Wir verfolgen einen nicht-rassistischen Bildungsansatz. Adressatenorientierung, kooperatives Lernen, Empathie und Perspektivwechsel stehen dabei im Mittelpunkt. Wir legen großen Wert auf vielfältige methodisch-didaktische Zugänge.

Bildung ist für uns mehr als Wissensvermittlung. Bildung ist ein vielschichtiger Prozess. Indem wir aus ungewohnten Blickwinkeln auf bekannte Themen schauen, möchten wir dazu ermuntern, sich auf den Gegenstand des Lernens wie auch die Unbequemlichkeit kritischer Reflexionen einzulassen.