A- A A+

 

Newsletter

 

Aktuelle Publikationen


Bildung für Erwachsene

Die Auseinandersetzung mit Antisemitismus und anderen Formen stereotypisierenden und ausgrenzenden Denkens berührt komplexe und hochsensible Themenbereiche.

Wir unterstützen bundesweit Multiplikatoren/-innen und lokale Akteure der schulischen und außerschulischen Bildung, ihr thematisches Wissen, ihre fachlichen Fähigkeiten und ihre methodisch-didaktischen Kenntnisse zu erweitern und zu festigen.

Unsere Angebote umfassen die Bereitstellung von Hintergrundmaterial, die Vermittlung eines sensiblen Umgangs mit schwierigen oder umstrittenen Inhalten, Anregungen zur kritischen (Selbst-) Reflexion sowie konkrete Methodentrainings und Fortbildungen. Für weitere Interessierte bieten wir informative Workshops und Vorträge über Voraussetzungen und Herausforderungen einer zeitgemäßen Bildungsarbeit zum Antisemitismus an. Mit ausgewählten Initiativen kooperieren wir bei Aufbau und Qualifizierung von Teamendenkreisen.