Newsletter

 

Aktuelle Publikationen




Türkçe yayın: (Türkische Version)

 

 



 

Das Projekt „Discover Diversity – Between the Present and the Past“ befähigt junge Geflüchtete durch Aus- und Weiterbildungen, Projektschultage in sogenannten Willkommens- und Regelklassen zu konzipieren und durchzuführen. Diese thematisieren Aspekte von „Ankommen“, Identität, Diversität und Zusammenleben. Leitziel ist die gegenseitige Anerkennung und Einbeziehung unterschiedlicher Perspektiven in die pädagogische Praxis. Dabei steht das gesellschaftliche voneinander und miteinander lernen im Fokus. Themen sind u.A. Antidiskriminierung, Antisemitismusprävention und politische Bildung im Kontext des Nahostkonflikts.

Aufbauend auf den Erfahrungen entsteht ein Expert*innen-Netzwerk, das unterschiedliche Inhalte und Felder der historischen und politischen Bildungsarbeit mit Geflüchteten diskutiert. Hier werden Wissenschafts-Praxis-Diskurse ebenso fokussiert wie der pädagogische Austausch und die gegenseitige Qualifizierung.

 

Projektlaufzeit                    1/2019 – 12/2021

Projektleitung:

Anna-Lilja Edelstein

Pädagogische Mitarbeiterinnen:

Orkide Ezgimen, Helen Sophia Müller, Luisa Bläse