Direkt zum Inhalt wechseln

Beratung

Für die KIgA steht Beratung im Mittelpunkt der Arbeit gegen Hass und Intoleranz und für Demokratie. Mit der Praxisstelle Bildung & Beratung haben wir in diesem Bereich ein pädagogisches Angebot für ganz Berlin. Gleichzeitig ist die Fachstelle Antisemitismus Brandenburg die zentrale Anlaufstelle für Betroffene von Antisemitismus im Land Brandenburg, außerdem erarbeitet sie ein Landeskonzept für Antisemitismusprävention.

Fachstelle Antisemitismus

Die Fachstelle Antisemitismus Brandenburg ist für das gesamte Land Brandenburg die zentrale Erstanlaufstelle für Betroffene von Antisemitismus. Gefördert von Tolerantes Brandenburg soll die Fachstelle Betroffenenberatung, Arbeit mit Jüdischen Gemeinden und Organisationen sowie die konzeptionelle Ausarbeitung von Strategien zur Förderung jüdischen Lebens sowie zur Antisemitismusbekämpfung bündeln.

Zum Projekt

Praxisstelle Bildung und Beratung

Unsere Praxisstelle Bildung und Beratung ist die zentrale Anlaufstelle für Berliner Schulen zum Themenfeld Antisemitismus. Ob Fortbildungen für Lehrkräfte, Schulworkshops, Seminarreihen, Beratung oder die Entwicklung langfristiger Konzepte zur Antisemitismusprävention – dieses Projekt hat eine große Bandbreite an Angeboten für Berliner Schulen ab der 6. Klasse. 

Zum Projekt