Direkt zum Inhalt wechseln
Veranstaltung

Demokratiefestival Spandau 2021

Zitadelle Spandau

Am 3. und 4. September feiert die Partnerschaft für Demokratie Spandau die wohl schönste Staatsform der Welt mit einem bunten Festival auf der Zitadelle Spandau.

In Workshops, Lesungen und Fachbeiträgen heben Expert:innen hervor, wie die Gemeinschaft die Demokratie stärken und fördern kann, gehen aber auch ihren aktuellen Bedrohungen auf den Grund.

Für Familien, junge Menschen und alle Interessierten gibt es am 4. September 2021 die Möglichkeit, sich auf einem Markt mit über 20 Angeboten interaktiv und spielerisch mit dem Thema Demokratie zu befassen. Antirassistische Bildungsarbeit, Inklusion und Diversität, Demokratiebildung und Teilhabe werden auf der Bühne von einem vielfältigen musikalischen Programm begleitet.

Bezirksstadtrat für Bürgerdienste, Ordnung und Jugend, Stephan Machulik und Kulturamtsleiter Dr. Ralf F. Hartmann freuen sich, in diesem Jahr das erste Demokratiefestival Spandau auf der Zitadelle begrüßen zu können: „Wir sind nicht nur dafür, sondern selbst auch dabei! Das umfangreiche Programm legt Schwerpunkte auf aktuell gewichtige Themen: Weltoffenheit, Diskriminierungsfreiheit, Gleichberechtigung, Diversität, Teilhabe und ein engagiertes Eintreten für die Werte einer demokratischen und pluralistischen Gesellschaft.“

Veranstaltungsort

Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
Deutschland